Fitnesstraining Fitnesskurs




Abnehmen Mit Einer Protein-Diät

10 Kilo in einer Woche mit Proteinen verlieren- Schafft man das denn wirklich?

Fettkiller von Mutter Natur

Das große Diät Geheimnis– 10 Kilo in einer Woche mit Proteinen!

Abnehmen Mit Proteinen- Protein Diät

Mit einer Protein-Diät schnell an Gewicht verlieren! 10 kg an Gewicht in einer Woche zunehmen, das wäre schon fatal, 10 kg im gleichen Zeitraum aber zu verlieren, SENSATIONELL. Wie könnte man das schaffen? Mit Proteinen!

Proteine verschaffen auch dem gestressten Körper genügend Kraftstoffe

und sorgen auch gleichzeitig dafür, dass sich im Körper nichts überflüssiges ansammeln kann. Folgen wir mal den Beispielen mancher Promis und erfolgreichen Sportler, bleibst du schlank oder du wirst schlank, indem du dich so richtig satt essen kannst.

Wichtig ist nur, dass du dabei auf Kohlenhydrate, wenn nicht komplett verzichten, dann doch den Verzehr von Kohlenhydrate sehr in Grenzen zu halten. Das Essen kann durchaus auch ohne Kohlenhydrate schmackhaft, abwechslungsreich sein und führt ganz bestimmt zu einem überragenden Ergebnis, wenn du dich an die Regeln hältst.



Wie kam es dazu und wer hat die Protein Diät entwickelt?

Das es die Protein Diät gibt haben wir der Weltraumforschung zu verdanken. Und das kam so: Als die ersten Astronauten in den 1960er Jahren ins All geschickt wurden, galt es, ihrem zu erwartenden Muskelschwund durch die anhaltende Schwerelosigkeit, der sie ausgesetzt sind, vorzubeugen.

Also verordnete man ihnen eine Protein-Diät. Sie brachte zwar den gewünschten Effekt, führte gleichzeitig aber zu einer unübersehbaren Gewichtsabnahme. Besonders der Fettanteil in ihrem Körpergewebe schmolz nachgewiesenermaßen dahin.

Was ist schon völlig frei von Risiken?

Damit war der Siegeszug zahlreicher Eiweiß-Diäten, die sich diese Erkenntnis zunutze machen sollten, eingeläutet und gleichzeitig klargestellt, dass Fetthaltiges als Beilage nicht wirklich schaden kann. So wird vermieden, dass ein Hungergefühl beim Abnehmen auftritt und gewährleistet, dass kontraproduktive Attacken in Form von plötzlichem Heißhunger ausbleiben.

Der Körper holt sich die benötigte Glukose aus seinen Wasserspeichern, wo sie gebunden ist. Gerade in der Anfangsphase wird enorm viel Flüssigkeit ausgeschieden, was eine rasche Reduktion überzähliger Pfunde zur Folge hat.

Äußerst gehaltvoll wird der Speiseplan während einer Protein-Diät, nur allzu süß und ballasthaltig darf es nicht sein: Eier zum Frühstück, mittags Fisch und abends nicht unbedingt ein Steak, doch dafür ein Salat mit Hühnerfleisch.

Nachteilig ist, dass bei dieser Art der Verköstigung, es durchaus sein kann dass unser Körper zu wenig der nötigen Vitamine und Mineralien bekommt. Man sollte deshalb diese Vitamine und Mineralien auf anderem Wege zu sich nehmen. Ein weiterer Mangel besteht darin, dass es infolge der verzögerten Versorgung mit Glukose zu Stimmungsschwankungen und Störungen der Konzentration kommen kann.

Vegetarier fühlen sich von vornherein gänzlich davon ausgeschlossen. Nierenkranke müssen Vorsicht walten lassen und auf jeden Fall ausreichende Mengen an Trinkbarem zu sich nehmen, wenn sie es mit einer Protein-Diät versuchen wollen.

Übergewicht nachhaltig loszuwerden– Muss man Opfer bringen

Es ist auch wichtig den Cholesterinspiegel beständig im Auge zu behalten, ganz allgemein sind die Gefahren nicht zu unterschätzen, doch auch ein übermäßiges Übergewicht bleibt auf die Dauer nicht folgenlos für die Gesundheit.

Gönn dir vielleicht zwischendurch mal eine Kur, nimm dir eine Woche frei um deinen Körper auf Vordermann zu bringen, währenddessen solltest du unliebsame Neben-wirkungen nicht außer Acht lassen…

…Der Erfolg hat nun mal seinen Preis! Du musst also schon das eine oder andere Opfer bringen, um wieder auf dein Wunsch Gewicht (Normalgewicht) zu kommen und das kann auch hin und wieder Schwerstarbeit bedeuten!



Exzessiv in die eine und in die andere Richtung

Und jetzt kannst du schließlich wieder nach Belieben sündigen, wenn du eine ausreichende Zeit, meist nur ein paar Tage lang, genügend gefastet hast. Manche machen eine regelrechte Wissenschaft daraus und springen von Diät zu Diät, optimieren gar den Wechsel derart, dass der Genuss keinesfalls zu kurz kommt. Gesünder ist freilich eine ausgeglichene Lebensweise, doch: Wer hält sich schon daran, wenn das Verlangen zuschlägt?

Der Mensch braucht einen Ausgleich zu dem ganzen Stress, der ihn tagtäglich plagt. Etwas Abwechslung ab und an kann auch nicht schaden, mancher neigt gar von Natur aus schon dazu, von einem Extrem ins andere zu fallen.

Die Protein-Diät als Kontrastprogramm zu einer ausgiebigen Kuchenschlacht in der nächstgelegenen Konditorei mit einem unwiderstehlichen, verführerischen Angebot? Das kann auf die Dauer nicht gesund sein, zur Wiedergutmachung gelegentlicher Exzesse!

Proteine zeigen sich mittlerweile sogar als probater Bestandteil von leckerem Eis, sollten sie in den Urin gelangen, ist das ein sicheres Anzeichen dafür, dass man etwas übertrieben hat. Ihr überragender Nutzen besteht darin, dass man mit ihrer Hilfe gleichzeitig abnehmen und die Muskelmasse aufbauen kann.

Dieser doppelte Vorteil ist nicht so ganz umsonst zu haben, es braucht vor allem ein riesiges Maß an Disziplin, um das Trainingsprogramm einer Protein-Diät einzuhalten.

Eine strenge Diät setzt voraus, dass man sich ihr unterordnet, das Abweichen vom rechten Wege zwischendurch, kann womöglich den gewünschten Erfolg nicht herbeiführen. „Mit Übergewicht ist grundsätzlich nicht zu spaßen.“

Proteine können Signalstoffe erkennen und chemische Prozesse auslösen, über die Hälfte unseres Körpers besteht daraus, auch Haut und Haare. Sie selbst sind komplett, aus verschiedenen Aminosäuren zusammengesetzt.

Da könnte man diese doch auch isoliert zu sich nehmen, was viele tun, die schneller als eigentlich vorgesehen einen bestimmten Effekt erreichen wollen. Wenn man die Bausteine des Lebens auseinandernimmt, lässt sich damit ein anderes Ergebnis als von Natur aus vorgesehen erzielen.

Experimente in diese Richtung sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, wenn man keine Kontrolle darüber hat, was sie an anderer Stelle bewirken können. Gehe nicht allzu sorglos mit deinem Körper um, vergewissere dich schon im Vorfeld, welche Risiken du auf dich nimmst. Das vernünftigste ist immer noch die Ausgewogenheit!

Fettkiller von Mutter Natur



Protein Diät- Zusammenfassung während einer Diät

Wer gezielt abnehmen möchte, reduziert seine tägliche Kalorienzufuhr oftmals bewusst oder auch unbewusst, indem er seinem Körper weniger Nahrung zuführt. Das führt in den allermeisten Fällen zwar zu einem Gewichtsverlust, doch der Körper verliert dabei allerdings nicht nur Fett, sondern verliert auch an Wasser und Muskeln. Je weniger Kalorien dem Körper zugeführt werden, desto höher ist natürlich auch, das Risiko die wertvolle Muskelmasse abzubauen.

Denn um im Körper den Aminosäurengehalt aufrechtzuerhalten, holt sich der Organismus die so dringend benötigten Proteine aus den körpereigenen speichern- (DEN MUSKELN). Ist der Aminosäurenhaushalt jedoch z.B wie bei einer Eiweißdiät ausreichend gedeckt, gibt es dann auch keinen Grund mehr, das Muskelgewebe anzugreifen. Dann bedient sich der Körper nämlich an den Fettzellen als Energielieferant.

Aus diesem Grund ist auch eine ausgiebige eiweißreiche Ernährung, besonders bei sportlich aktiven Menschen sehr beliebt! Fettabbau, Fettverbrennen, während die Muskulatur und das Bindegewebe unversehrt bleiben.

Um jetzt auch ohne den bekannten Jo-Jo Effekt abzunehmen, empfiehlt es sich, mit einem nicht ganz so großen Kaloriendefizit zu beginnen. 300 kcal täglich weniger als sonst, diese Differenz dann im Laufe der Protein-Diät nach und nach zu erhöhen. Der Stoffwechsel ist dann auch bereits angekurbelt und eine weitere Kalorienreduktion stellt sich dann auch meistens automatisch ein.



» „SICHER“ Dir Dein Kostenloses Exemplar

7 „GEHEIMNISSE“ Der Dauerhaften „FETTVERBRENNUNG“

Geheimnisse der Fettverbrennung

"GRATIS E-Book"

Die 7 Geheimnisse Der Fettverbrennung

Artikel

Abnehmen Fett Killer

Die Anzahl unserer Fettzellen im Körper ist genetisch vorbestimmt und unfair und ungleichmäßig auf die Menschheit verteilt…

Codex Humanus

Mit „Codex Humanus„ – das Buch der Menschlichkeit“, steht Ihnen erstmals das wichtigste Wissen der Naturheilkunde in zur Verfügung!

Rohkost Diät Besser Leben

Rohkost-Diät Besser Gesünder Abnehmen Und Auch Besser Gesünder Leben! Hast du schon von einer Rohkost-Diät gehört?…

Cholesterin Und Herzkrankeiten

Cholesterin wird oft die Schuld für Herzerkrankungen gegeben? Wir decken die häufigsten Mythen über Cholesterin auf.

Die Geheimnisse Der Fettverbrennung

„Gratis eBook“ Fettverbrennung Leicht gemacht. Die 7 Geheimnisse Der Dauerhaften Fettverbrennung…

Gesunde Ernährung Mehr Energie

Ernährung- Gelenkschmerzen, null Energie, hartnäckiges Bauchfett, das einfach nicht verschwinden will…

Vegetarier werden Vegan Leben

Vegetarier werden Und Vegan Leben… Extreme Maßnahmen, für die die sich für ein Vegetarier leben entscheiden

So Einfach Bauchfett Loswerden

Gesund Abnehmen-… Der Teufelskreis Bauchfett, Bauchfett Kann Sogar „GEFÄHLICH“ Für Die GESUNDHEIT sein…

Erfolgreich Bauchfett Abbauen

Das Reduziert Das Fett “Bauchfett-Hormon“ Das alles hängt mit unserem hormonellen Gleichgewicht zusammen…

Schneller Körperfett Verbrennen

KÖRPERFETT VERBRENNEN- 7 “FETTHALTIGE“ Lebensmittel die dir helfen können einen flacheren Bauch zu bekommen…

SENSATIONELLES
EINMALIGES ANGEBOT

Abnehmen ohne Protein Diät zum Wunschgewicht

» Jetzt Gleich Hier Sichern…

*GRATIS*- 7 „GEHEIMNISSE“
Der „FETTVERBRENNUNG“
Geheimnisse der Fettverbrennung
Die besten Strategien zu einem gut aussehenden athletischen Körper.

» Zum „KOSTENLOSEN WEBINAR“ hier „ANMELDEN“…

Abnehmen Der Erfolgreiche Start Zum Ziel







Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.