Fitnesstraining Fitnesskurs




60, 70, 80 Fit Im Alter Alterungsprozess Verlangsamen

Wichtig ist eine gesunde Ernährung, ausreichend Ruhe und Schlaf um auch fit im Alter zu bleiben

» Fit Im Alter Körperfett Reduzieren Webinar…

Gesunde Ernährung um auch Fit im Alter zu bleiben
Kostenlose eBooks Downloaden



Wichtig ist eine gesunde Ernährung um auch fit im Alter zu bleiben

fit im Alter zu bleiben

Welche Variablen den Alterungsprozess verlangsamen

Die Menschen werden immer älter und älter: eine Studie ergab, dass die weltweite Lebenserwartung zwischen 1950 und 2017 um fast 50 Prozent gestiegen ist. Neugeborene Mädchen können damit rechnen, ihren 83. Geburtstag zu erleben. Jungen werden etwa 78,5 Jahre alt.

Die gute Nachricht ist, dass die Lebensweise eines Menschen eine wichtige Rolle dabei spielt, wie alt man wird.

Dauerstress und Ängste abbauen um auch fit im Alter zu bleiben

Stress und Ängste sind im Alltag allgegenwärtig – ob am Arbeitsplatz, bei der Organisation des Haushalts, im Straßenverkehr oder durch ständige Erreichbarkeit. In Maßen ist Spannung, Stress auch wertvoll für Gesundheit und Wohlbefinden:

Strss fördert zum Beispiel das Gedächtnis und die Konzentration und aktiviert auch das Immunsystem des Körpers. Anhaltender Stress und Angst hingegen sind gesundheitsschädlich. „Die ursprüngliche, von der Natur vorgesehene Eigenschaft der Angst ist es, in Gefahrensituationen schnell reagieren zu können“.

Risiko von Übergewicht und Fettleibigkeit

Wenn die Gefahr vorüber ist, sinkt der Spiegel des so genannten Stresshormons Cortisol und der Körper kann sich regenerieren. Darüber hinaus können der Blutdruck und der Blutzuckerspiegel auf gesundheitsgefährdende Werte ansteigen, die Gefahr von Fettleibigkeit nimmt zu und auch das Immunsystem wird geschwächt.



Anspannung, anhaltender Stress erhöht das Sterberisiko

In einer Studie fand heraus, dass gestresste Teilnehmer, die davon ausgingen, dass Stress ihnen schadet, ein deutlich erhöhtes Sterberisiko hatten.

Teilnehmer, die ihren Stress als positiv ansahen, lebten dagegen tatsächlich länger als nicht gestresste Menschen.

Fit im Alter Stress vermeiden

Deshalb sollte man, Stress nicht zu einem Problem werden lassen und ihn besser bewusst zu kompensieren – sei es mit Sport, einem guten Buch, Spaziergängen, Achtsamkeitsübungen oder wachsenden sozialen Kontakten.

Um fit im Alter zu bleiben– Ausreichend Ruhe, Schlaf

Der Schlaf ist besonders wichtig für die Regeneration des Körpers. Was geschieht während der Ruhe? Während der Nachtruhe schüttet der Körper vermehrt Entwicklungshormone aus, die die Zellerneuerung fördern und die Wundheilung unterstützen. Die Psyche baut neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen auf, und die körpereigenen Abwehrkräfte werden aktiviert. Optimal sind 6,5 bis 7,5 Stunden Ruhezeit.

Viel zu viel Ruhe, Schlaf kann auch schlecht sein

Doch ähnlich wie Schlafmangel kann auch zu viel Ruhe das Leben verkürzen: „Menschen, die permanent entweder viel weniger als viereinhalb Stunden oder mehr als acht Stunden schlafen, werden statistisch gesehen viel weniger Alt“.

Laut einer Studie kann der Unterschied bis zu 30 Prozent betragen. Warum übermäßige Ruhe auch gefährlich ist, ist noch nicht wirklich erforscht. Eine Vermutung: Es kommt zu einer Überstimulation des körpereigenen Immunsystems, das dadurch möglicherweise deaktiviert wird.



Fit im Alter Qualität ist entscheidend

Fit im Alter viel Schlafen

Zu wenig Schlaf, Ruhe über einen längeren Zeitraum kann dagegen zu mehr Unruhe führen und so auch Gewichtsprobleme, Diabetes mellitus, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und auch Infektanfälligkeit fördern.

Ein Herzinfarkt ist um 50 Prozent wahrscheinlicher,

Stoffwechselerkrankungen um 35 Prozent und auch die Gefahr für einen Schlaganfall steigt. „Entscheidend ist doch nicht nur die Zeit, sondern ebenfalls die Ruhequalität“.

Fit im Alter bleiben- Gesunde Ernährung und Bewegung

Gesunde Ernährung und Bewegung sind wichtig für die allgemeine Gesundheit. Gesunde Ernährung, Bewegung kann dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern, Stress und Entzündungen zu reduzieren, die Schlafqualität zu verbessern und die allgemeine körperliche und geistige Gesundheit zu fördern, umso auch fit im Alter zu sein und auch zu bleiben.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig, um den Körper mit den Nährstoffen und der Energie zu versorgen, die er braucht, um optimal zu funktionieren. Regelmäßige Bewegung kann dazu beitragen, die allgemeine körperliche Fitness zu verbessern und das Risiko chronischer Krankheiten zu verringern. Außerdem kann sie die Stimmung verbessern, Stress und Entzündungen verringern und die Schlafqualität verbessern.

Dass sich ein gesunder Lebensstil positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden auswirkt, ist hinlänglich bekannt – doch die Zahlen sind unerwartet: Starke Gewichtsprobleme, regelmäßiger Verzehr von rotem Fleisch und Wurst sowie hoher Alkohol- und Zigarettenkonsum rauben Männern 17 Lebensjahre, während Frauen 13,9 Jahre verlieren.

So die Ergebnisse einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg. Wer auch in der zweiten Lebenshälfte gesund und ausgeglichen bleiben will, sollte unter anderem auf eine gesunde Ernährung achten.



Muskeln aufbauen Fettverbrennen

Fokus auf Bauchfett und seine Auswirkungen auf die Gesundheit

Fit im Alter Bauchfett und seine Auswirkungen

Bauchfett ist ein großes Gesundheitsproblem nicht nur in den Vereinigten Staaten, auch in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Zu viel Bauchfett wird mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, darunter Krebs, Herzkrankheiten und Schlaganfall.

Zu viel Übergewicht und viel Bauchfett ist besonders gefährlich, weil es das Risiko für Typ-2-Diabetes und andere chronische Krankheiten erhöht.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, das Risiko der abdominalen Fettleibigkeit zu verringern. Eine davon besteht darin, sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Eine andere besteht darin, regelmäßig Sport zu treiben. Wenn du fettleibig bist, ist es wichtig, dass du dein Gewicht reduzieren musst. Eine deutliche Gewichtsabnahme lässt sich auch durch die Reduzierung des Bauchfetts erreichen.

Hormone wie Insulin und Leptin spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Bauchfett. Wenn es gelingt, den Spiegel dieser Hormone zu senken, kann das Risiko der Entwicklung von Bauchfett und die damit verbundenen Gesundheitsprobleme verringert werden.

Fit im Alter bleiben- Obst sowie Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Olivenöl und auch nützliche Omega-3-Fettsäuren, die zum Beispiel in Fisch oder Leinöl enthalten sind, sollten regelmäßig auf den Speiseplan kommen“.

Gut zu erkennen: Der Body-Mass-Index (BMI) allein, der das Gewicht in Relation zur Körpergröße setzt und damit eine Variante für das gemeinte Normalgewicht vorschlägt, ist als Maßstab für das optimale Körpergewicht wenig aussagekräftig: Es kommt vor allem darauf an, dass sich nicht zu viel Bauchfett ansammelt.

Der Mächtigste Fettkiller von Mutter Natur



Auch fit im Alter bleiben– Gewohnheiten neu überdenken

Neben einer ausgewogenen Ernährung schützt auch regelmäßiges Training vor dem Älterwerden. Es wird empfohlen mindestens 2,5 Stunden Bewegung pro Woche. „Nicht zu rauchen und möglichst wenig Alkohol zu konsumieren, wirkt sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden sowie die Lebenserwartung aus“.

Fit im Alter bleiben mehr Bewegung mehr Gesundheit

Wer diese Anregungen schon in jungen Jahren in seinen Tagesablauf einbaut, entwickelt die besten Voraussetzungen für ein gesundes und ausgeglichenes sowie langes Leben. Auch diejenigen, die bisher wenig getan haben, werden sicherlich vom Umdenken profitieren.

In psychologischen Kreisen gibt es einen neuen Trend, der als „Rethink Habit Theorie“ bekannt ist. Diese Theorie besagt, dass Menschen nicht nur bestimmte Gewohnheiten haben, sondern dass diese Gewohnheiten auch geändert werden können. Die Theorie besagt, dass es drei Schlüsselfaktoren gibt, die die Bildung von Gewohnheiten beeinflussen: Hinweis, Routine und Belohnung.

Hinweis: Der Hinweis ist der umweltbedingte Auslöser, der eine Person zu einem bestimmten Verhalten veranlasst. Ein gängiger Auslöser für das Rauchen ist der Geruch von Zigaretten.

Routine: Die Routine ist die Abfolge von Ereignissen, die zu dem Verhalten führen. Rauchen ist eine Routine, die darin besteht, eine Zigarette anzuzünden, einen Zug zu nehmen und sie dann auszudrücken.

Belohnung: Die Belohnung ist das, was eine Person dazu motiviert, sich auf ein Verhalten einzulassen. Rauchen belohnt den Raucher mit dem Gefühl einer Zigarette im Mund, dem Nikotinrausch und der Befriedigung, eine gesunde Entscheidung getroffen zu haben.

Muskeln aufbauen Fettverbrennen



» „SICHER“ Dir Dein Kostenloses Exemplar

7 „GEHEIMNISSE“ Der Dauerhaften „FETTVERBRENNUNG“

Geheimnisse der Fettverbrennung

"GRATIS E-Book"

Die 7 Geheimnisse Der Fettverbrennung

Artikel

Abnehmen Fett Killer

Die Anzahl unserer Fettzellen im Körper ist genetisch vorbestimmt und unfair und ungleichmäßig auf die Menschheit verteilt…

Codex Humanus

Mit „Codex Humanus„ – das Buch der Menschlichkeit“, steht Ihnen erstmals das wichtigste Wissen der Naturheilkunde in zur Verfügung!

Rohkost Diät Besser Leben

Rohkost-Diät Besser Gesünder Abnehmen Und Auch Besser Gesünder Leben! Hast du schon von einer Rohkost-Diät gehört?…

Cholesterin Und Herzkrankeiten

Cholesterin wird oft die Schuld für Herzerkrankungen gegeben? Wir decken die häufigsten Mythen über Cholesterin auf.

Die Geheimnisse Der Fettverbrennung

„Gratis eBook“ Fettverbrennung Leicht gemacht. Die 7 Geheimnisse Der Dauerhaften Fettverbrennung…

Gesunde Ernährung Mehr Energie

Ernährung- Gelenkschmerzen, null Energie, hartnäckiges Bauchfett, das einfach nicht verschwinden will…

Vegetarier werden Vegan Leben

Vegetarier werden Und Vegan Leben… Extreme Maßnahmen, für die die sich für ein Vegetarier leben entscheiden

So Einfach Bauchfett Loswerden

Gesund Abnehmen-… Der Teufelskreis Bauchfett, Bauchfett Kann Sogar „GEFÄHLICH“ Für Die GESUNDHEIT sein…

Erfolgreich Bauchfett Abbauen

Das Reduziert Das Fett “Bauchfett-Hormon“ Das alles hängt mit unserem hormonellen Gleichgewicht zusammen…

Schneller Körperfett Verbrennen

KÖRPERFETT VERBRENNEN- 7 “FETTHALTIGE“ Lebensmittel die dir helfen können einen flacheren Bauch zu bekommen…

ABNEHMEN-….
GESUND & ERFOLGREICH
Abnehmen und dein Wunschgewicht erreichen

» Hier Anschauen Klick…

Das Online Pilatesstudio…
Deine Traumfigur in Rekordzeit

Pilates Training

Online Pilatesstudio weiter…

Besser Leben Rohkost Diät
Ernährung Tipps Gesund Abnehmen u. Gesund Bleiben

Rohkost Diät weiter…

Das Buch der Menschlichkeit
KOSTENLOSES WEBINAR- Muskeln aufbauen Körperfett reduzieren

» Zum Webinar Kostenlos Anmelden…

 

Abnehmen Der Erfolgreiche Start Zum Ziel







Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.